« zur Startseite

AIFS Deutschland

Anbieter-Steckbrief

AIFS ist eine Tochter der American Institute For Foreign Study Group (AIFS), dem weltweit führenden Anbieter im Bereich Educational Travel. Der Hauptsitz ist in Stamford, Connecticut, USA. Neben der Geschäftsstelle in Bonn gibt es weltweit weitere u. a. in Australien, England und Polen sowie eine Zweigniederlassung in Österreich.

Seit der Gründung im Jahr 1964 haben mehr als 1,5 Millionen junge Menschen weltweit an den Programmen von AIFS teilgenommen. Aus dem deutschsprachigen Raum wagen jährlich an die 5.000 Teilnehmer mit uns den Sprung in ein neues Land, um dort Sprachen zu erlernen und neue Kulturen zu erleben.

Die Leiter der Au Pair Programme waren selbst einmal Au Pairs oder im Ausland. Sie bringen somit die nötigen Voraussetzungen mit, künftige Au Pairs zu beraten, mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und bei Sorgen Verständnis entgegen zu bringen.

Neben dem klassischen Au Pair Programm in Amerika, Kanada, Australien, Neuseeland und China vermittelt AIFS auch professionelle Au Pairs in die USA und nach Australien, die schon eine kinderbezogene Ausbildung absolviert haben und auch mehr Verantwortung übernehmen können. Das Programm Au Pair Professional wendet sich an junge Frauen mit einer pädagogischen Ausbildung.

Zusätzlich bietet AIFS auch das EduCare-Programm in den USA an, bei denen die schulpflichtigen Gastkinder betreut werden. Das EduCare Programm verbindet die Au Pair Tätigkeit mit ersten Einblicken ins College-Leben. Ein EduCare Companion hilft den schulpflichtigen Gastkindern bei den Hausaufgaben und unterstützt sie bei allen Aktivitäten und Hobbys. Als EduCare Companion erhält man zwar etwas weniger Taschengeld, verfügt dafür aber über mehr Freizeit und Raum zur Weiterbildung.

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Ähnliche Programme

Dies könnte Sie interessieren