« zur Startseite

Au-pair-Formen

Au-pair und seine Varianten

Wer weiß, was ein Au-pair ist, weiß längst noch nicht alles: Neben dem klassischen Au-pair gibt es noch viele weitere Varianten, die auf die speziellen Bedürfnisse der Au-pairs und der Gastfamilien abgestimmt sind.

Au pair, Überblick, Au pair Formen

Das klassische Au-pair-Modell sieht so aus: Junge Erwachsene, sehr häufig junge Frauen, leben in Gastfamilien im Ausland, um dort die Kultur des Landes und seine Sprache kennenzulernen. Als Gegenleistung helfen sie im Haushalt und kümmern sich um die Kinder der Gastfamilie. Ein normaler Au-pair-Aufenthalt dauert ein Jahr, Au-pairs arbeiten ungefähr 25 bis 30 Stunden in der Woche.

Das Modell hat für beide Seiten, für die Gastfamilie und für das Au-pair, viele Vorteile: Die jungen Erwachsenen können sehr kostengünstig eine längere Zeit im Ausland verbringen, weil für Verpflegung und Unterkunft gesorgt ist. Außerdem erhalten sie von ihrer Gastfamilie ein kleines Taschengeld. Umgekehrt profitiert die Gastfamilie von der zusätzlichen Hilfe im Haushalt und von der Kinderbetreuung.


Neben diesem klassischen Modell, das jeder kennt, gibt es aber noch andere Varianten mit speziellerem Zuschnitt:

Au-pair plus: mehr Arbeit für mehr Taschengeld

Mehr Taschengeld, aber auch mehr Arbeit bedeutet die Teilnahme an einem sogenannten Au-pair-plus-Programm. Im Gegensatz zu einem normalen Au-pair-Aufenthalt, bei dem die Arbeitszeit ungefähr 25 bis 30 Stunden beträgt, entspricht die Arbeitszeit bei einem Au-pair-plus-Aufenthalt einer normalen Vollzeittätigkeit: also ungefähr 35 bis 37 Stunden wöchentlich.

Durch die Mehrarbei gibt es auch mehr Taschengeld. Aber Achtung: Es besteht die Gefahr, dass die Höchstverdienstgrenze überschritten und Steuern anfallen oder das Kindergeld nicht weiterbezahlt wird. Über diese Höchstgrenze sollte man sich in jedem Fall informieren, bevor man sich für ein Au-pair-plus-Programm entscheidet.

 1 | 2 | 3 | >>

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Programm des Monats

Aupair-Länder: USA und Australien

Dauer: 12 Monate (Australien auch 6 Monate möglich)

Anbieter: Ayusa-Intrax

Alle Details »