« zur Startseite

Au-pair – Was ist das? Teil 3

Das erwartet ein Au-pair

Das Au-pair-Jahr und die damit zusammenhängenden Erfahrungen können immer nur individuell sein. Landestypische Unterschiede sind genauso ausschlaggebend wie die familiären Gegebenheiten (Anzahl der Kinder, berufliche und gesellschaftliche Stellung der Gastfamilie) als auch die regionalen Zusammenhänge (Stadt oder Land).

Die Arbeitszeit eines Au-pairs beträgt in der Regel wöchentlich 30 Stunden bei täglich fünf bis sechs Stunden. Ein freier Tag pro Woche wird garantiert. Zusätzliches Babysitten an zwei bis drei Abenden pro Woche ist durchaus üblich. In den USA sind die Bestimmungen etwas anders: bis zu 45 Stunden bei fünfeinhalb Diensttagen und einem komplett freien Wochenende pro Monat sind hier die Regelungen. Ein Au-pair hat zudem Anspruch auf bezahlten Urlaub.


Au-pair-Vermittler – Worauf kann ich achten?

Selbstverständlich kann sich jeder eigenständig eine Gastfamilie suchen und den Au-pair-Aufenthalt allein organisieren. Die Inanspruchnahme einer Vermittlungsagentur kann allerdings die eine oder andere Überraschung verhindern. Agenturen, die einem Verband angehören, können zusätzlich gewisse Standards garantieren. Die Gastfamilien und Au-pairs werden gezielt ausgewählt, geprüft und überprüft. Damit lässt sich das Risiko, mit der Gastfamilie / dem Au-pair nicht zurechtzukommen, einschränken.

Die Agentur hilft bei der Organisation und Vermittlung. Im Fall der USA erstellt sie auch das nötige Visum. Besonders die größeren Agenturen bieten zusätzlich eine Betreuung vor Ort, die Hilfe in Krisensituationen oder ein kulturelles Programm mit Ausflügen und Aktionen garantiert.

Die Bewerbung sollte ungefähr ein halbes Jahr vor dem geplanten Au-pair-Beginn bei einer Agentur eingehen, wobei doppelte Bewerbungen nicht anzuraten sind, da dann auch die doppelten Kosten anfallen. Daher lieber im Vorfeld verschiedene Agenturen anschauen, sich gut informieren und sich dann für eine Agentur entscheiden.

<< | 1 | 2 | 3 |

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Programm des Monats

Aupair-Länder: USA und Australien

Dauer: 12 Monate (Australien auch 6 Monate möglich)

Anbieter: Ayusa-Intrax

Alle Details »