« zur Startseite

Rechte und Pflichten eines Au-pairs Teil 2

Rechte des Au-pairs

Es kann nicht oft genug betont werden, dass ein Au-pair kein Hausangestellter ist und die Maximalmithilfe zeitlich geregelt ist. In Europa sind das in der Regel 30 Wochenstunden bei maximal sechs Stunden täglich. In den USA sind maximal 45 Stunden wöchentlich zulässig. Die Gastfamilie ist verpflichtet für das Au-pair eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Sozialversicherung abzuschließen.

Das Au-pair erhält ein eigenes möbliertes Zimmer mit Tageslicht im Haus der Gastfamilie. Die Mahlzeiten sollte das Au-pair zusammen mit der Gastfamilie einnehmen. Familienanschluss und soziale Einbindung müssen garantiert werden. Neben freier Kost und Logis bekommt das Au-pair ein festgelegtes Taschengeld. Häufig muss die Gastfamilie auch eine Monatskarte bezahlen, die es dem Au-pair ermöglicht, einen Sprachkurs zu besuchen.

Für Aktivitäten wie den Besuch eines Sprachkurses, zur Religionsausübung oder für die Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen und Exkursionen ist das Au-pair freizustellen. Ein freier Nachmittag und einen freier Tag pro Woche sowie Anspruch auf bezahlten Urlaub gehören genauso zu den Rechten eines Au-pairs wie eine Kündigungsfrist von 14 Tagen.


Pflichten des Au-pairs

Je nach Land und Form des gewählten Au-pair-Programms kann die Arbeitszeit variieren. In der Regel sind es wöchentlich 30 Arbeitsstunden, die ein Au-pair der Gastfamilie zur Verfügung steht. An zwei bis drei Abenden pro Woche sollte ein Au-pair auch für Babysitting zur Verfügung stehen, soweit es von der Familie gewünscht ist.

Für die Bewerbung als Au-pair sind folgende Nachweise zu erbringen:  Ein ärztliches Attest oder ein Gesundheitszeugniss muss die Gesundheit und Reife des Bewerbers bezeugen, ein Au-pair-Jahr erfolgreich bestreiten zu können. Außerdem muss ein polizeiliches Führungszeugnis vorgelegt werden.

<< | 1 | 2 | 3 | >>

Ähnliche Themen

News und Aktuelles

Weitere News im Archiv »

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Programm des Monats

Aupair-Länder: USA und Australien

Dauer: 12 Monate (Australien auch 6 Monate möglich)

Anbieter: Ayusa-Intrax

Alle Details »