« zur Startseite

Welches Land?

Neben persönlicher Weiterentwicklung steht auch die Fremdsprache im Vordergrund. Welches Land das Beste ist, hängt individuell von den eigenen Vorstellungen und auch ein wenig vom Geldbeutel ab.

Au pair, Land, USA

Als Au-pair über den großen Teich? Die USA gelten bei Au-pairs als „most wanted“. Um in einer amerikanischen Gastfamilie Nanny zu werden, braucht es auf jeden Fall eine Organisation – schon für das Visum, denn sonst ist man illegal in den Staaten.

Au pair, Land, Frankreich

Kinderbetreuung an der Côte d’Azur? Oder den Kinderwagen unter dem Eiffelturm lang schieben? Das klassische Au-pair-Land Frankreich bietet seinen Au-pairs französische Sprache, Kultur und Lebensart - von der Großstadt bis zur Atlantikküste.

Au pair, Land, Großbritannien, England

In Europa bleiben und die Weltsprache lernen: ein Au-pair-Aufenthalt in Großbritannien macht es möglich. Von Babysitting bis Mother’s Help gibt es verschiedene Formen, als Au-pair Land und Leute des United Kingdom im Alltag zu erleben.

Au pair, Land, Italien

Schönes Wetter, ein überwältigendes Angebot an Kunst und Kultur, historische Städte und touristische Baderegionen –  Italien hat seinen Au-pairs eine ganze Menge zu bieten. Doch die südliche Lebensart in der Sonne birgt auch Schattenseiten.

Au pair, Land, Spanien

Kinder betreuen und gleichzeitig die spanischen Sprachkenntnisse vertiefen sowie Lebensart und Kultur Spaniens hautnah erleben? Das alles ist möglich: Als ‚Niñera en España‘ – Au-pair in Spanien!

Au pair, Land, Europa

Neben allseits beliebten Ländern wie England, Frankreich, Italien oder Spanien kann man als Au-pair auch noch in zahlreichen anderen europäischen Ländern tätig sein. Doch die Nachfrage ist hier dennoch eher gering und so auch leider die Angebote.

Au pair, Land, Kanada

Wer nicht die ‚üblichen‘ Länder als Au-pair im Auge hat, für den ist vielleicht Kanada die richtige Wahl. Kanada ist nicht nur als Land außergewöhnlich, sondern bietet zudem das sogenannte Caregiver-Programm an.

Au pair, Land, Australien, Neuseeland

Um als Au-pair in Australien oder Neuseeland arbeiten, gibt es zwar kein offizielles Programm, doch mit einem so genannten Working-Holiday-Visum geht’s trotzdem. Also: Auf zum Work & Travel nach ‚Down Under‘ oder zu den ‚Kiwis‘!

Au pair, Land, Südamerika, Costa Rica

Einmal in die weite Welt, fremde Kulturen und neue Länder kennenlernen – als Au-pair in Mittel- oder Südamerika ist all das möglich. Dann kann man auch schon bald die Frage „Hablas español?“ oder „Fala português?“ ganz stolz mit ‚Ja‘ beantworten.

Suche nach Sprache

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Suche nach Land

Schnellzugriff

» Zur detaillierten Suche

Programm des Monats

Aupair-Länder: USA und Australien

Dauer: 12 Monate (Australien auch 6 Monate möglich)

Anbieter: Ayusa-Intrax

Alle Details »

AKAD.- Die Privat-Hochschulen